#Gedankenbeimzähneputzen

Nüchtern betrachtet sind die Zeiten spannend, allein wenn man sich die Nominierungen für den Friedensnobelpreis ansieht: Donald. Das ist so skuril, man kann nur hoffen, dass sich Japan nicht tatsächlich dazu hat hinreißen lassen, es wäre abgrundtief peinlich. Aber wenn doch, dann hoffen wir doch auf Greta, oder sagen wir so: Wir hoffen auf die Vernunft der Jury, unter den über 300 Nominierten den wahren Friedenshelden zu küren. Das hat bislang immer funktioniert, es besteht also Grund zum Optimismus.