#Gedankenbeimzähneputzen

Ich habe einen großen Teil meines Lebens in Ländern gelebt, die es nicht mehr gibt. Nun können das die alten Ägypter oder Maya oder Leute aus dem Osmanischen Reich oder dem Herzogtum Sachsen-Weimar auch von sich behaupten, allerdings leben die nicht mehr. Ich lebe aber noch und habe ein Problem, denn ich bin in einem Land geboren, dass es nicht mehr gibt, ich kann für den Rest meines Lebens – sofern ich muss – das richtige Land weder ankreuzen noch aus Scroll-Menüs auswählen, weil es in Länderlisten nicht zur Auswahl steht. Ich muss das völkerrechtlich derzeit existierende Nachfolgeland auswählen. Das ist doch aber nicht korrekt! Und vor allem: Wenn das dann auch wieder verschwindet, wenn es zum Beispiel in einem Osmanischen Reich 2.0 aufgeht – wo bin ich denn dann geboren? Im Osmanischen Reich?